Presseinformationen unserer Kunden:
Download aller Texte und Fotos

Auf dem Kaunertaler Gletscher findet am 17. und 18. März das THULE Freeeride Testival BMW xDrive statt - mit Skitest-Möglichkeiten. © Daniel Zangerl
5. Februar 2018

5 Tiroler Gletscher: Freeride-Angebote, viele Partys und tolle Sonnenski-Möglichkeiten

Die Skisaison verlängern. Und das bei Sonnenschein und besten Pistenverhältnissen. Am besten geht das auf den 5 Tiroler Gletschern, denn für den Sonnenskilauf gilt: je höher, desto bessere Pistenbedingungen. Zum Teil bis Juni ist dort perfekter Skispaß garantiert, auf dem Hintertuxer Gletscher sogar das ganze Jahr über.

Mehr erfahren

Jazz goes Skihütte - beim Snow Jazz Gastein spielen Bands live auf den Hütten im Skigebiet. © Peter Burgstaller
30. Januar 2018

Snow Jazz Gastein bietet im März 2018 „great songs & other big things“: Jazzkonzerte auf Skihütten und im alten Sägewerk

Die zehn Tage des 17. Snow Jazz Gastein sind in diesem Jahr in zwei Themenschwerpunkte geteilt. Die ersten vier Konzerte bieten den Zuhörern schlicht großartige Lieder – great songs. Natürlich gesungen von ebenso großartigen Stimmen. Der zweite Teil des Festivals widmet sich dann den „other Big Things“, den großen Jazz-Ensembles, von Nonett bis Big Band. Natürlich spielen die Musiker auch 2018 tagsüber wieder auf den Skihütten und abends in den verschiedenen Konzertsälen und Veranstaltungsräumen des Tals.

Mehr erfahren

Die Ladies Week findet vom 17. bis 24. März statt. © Ski amadé
24. Januar 2018

Ski amadé – Sonnenskifahren in Österreichs größtem Skivergnügen: Ladies Week, höchster Bauernmarkt der Alpen und die “Ski amadé – made my day”-Angebote machen den Skifrühling zur schönsten Jahreszeit

Wenn die Temperaturen langsam steigen und die Sonne öfter scheint, kann man das Skifahren besonders genießen – auf den Pisten und auf den sonnigen Terrassen der Skihütten. In Ski amadé hat diese Zeit ein paar zusätzliche Anreize: Im März lockt die Ladies Week mit tollen Angeboten nicht nur Damen auf die Pisten. Die Ski- und Weingenusswoche samt dem höchsten Bauernmarkt der Alpen ist ideal für Ski fahrende Feinschmecker. Und die neuen Erlebnistage „Ski amadé – made my day“ bieten zusätzliche Möglichkeiten, die Skitage zu einem ganz besonderen Urlaub zu machen.

Mehr erfahren

Zwischen dem Wilden und dem Zahmen Kaiser liegt das Kaisertal, ein Hochtal, in dem man auch im Winter wunderschöne Wanderungen unternehmen kann, zur Antoniuskapelle zum Beispiel. © Vanmey Photography
10. Januar 2018

Die 5 schönsten Naturerlebnisse in Tirol – durch Täler zu Tieren und in Hütten

Wer nach Tirol in den Winterurlaub fährt, möchte verschneite Wege, weiße Berggipfel, glitzernde Wiesen und traditionelle Bergdörfer sehen. Einzigartige Naturerlebnisse eben, denn dafür steht Tirol. Wir haben die fünf schönsten Naturmomente gesammelt, die man beim Wandern, Rodeln oder Übernachten in Tirol haben kann.

Mehr erfahren

Skulpturen aus Schnee entstehen auf den Bergen und im Tal. © mangotree photography
18. Dezember 2017

„Art On Snow” in Gastein – 27. Januar bis 2. Februar 2018: „60 Jahre internationaler Skisport in Gastein – Alpine Ski WM 1958“

Kunst aus Eis und Schnee. Das ist das Konzept bei der 7. Art On Snow in Gastein. Werke aus und im Schnee werden draußen, an den Pisten, auf den Bergen, aber auch im Ort zu sehen sein. Inhaltlich dreht sich in diesem Winter alles um die erste Ski-WM in Bad Gastein, die 1958 am Graukogel stattfand. Mit Veranstaltungen wie der Art on Snow ist Bad Gastein auf dem besten Weg, eine der spannendsten Urlaubsdestinationen zu werden – für Naturliebhaber genauso wie für Kultur- und Sportinteressierte.

Mehr erfahren

Widi ist ein Bergschaf und wohnt im Ötztal. In Hochoetz fährt er mit den Kindern Ski. © Ötztal Tourismus/Geisler
5. Dezember 2017

Pitzi, Widi oder Snoki: Die 5 originellsten Ski-Maskottchen in Tirol

Kinder lieben Maskottchen. Sie sind lustig und helfen spielerisch über Schüchternheit und andere Probleme hinweg. Auch beim Skifahren. Und deswegen haben viele Tiroler Skigebiete ein Maskottchen für ihre kleinen Gäste. Die lustigen Gesellen fahren gemeinsam mit den Kindern über die Pisten, spielen mit ihnen im Schnee oder machen Späße. Hier eine Auswahl der besten, lustigsten und schönsten Tiroler Maskottchen im Winter.

Mehr erfahren

Auf dem Kaunertaler Gletscher fühlen sich Ski-Anfänger auch wohl - Gletscherpisten sind nicht so steil. © TVB Kaunertal/Lugger
1. Dezember 2017

Die Skigebiete im Kaunertal: klein, fein, sicher und familientauglich. 5 Vorzüge von kleinen Skigebieten

Weniger kann mehr sein. Das gilt definitiv für die Kaunertaler Skigebiete Fendels und den Gletscher. Klein, fein, persönlich und ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis – das sind die Vorzüge dieses Skiangebots. Damit erleben Genuss-Skifahrer, Familien und jene, die sich bereits bei der Anfahrt über die einzigartige Gletscherstraße auf den Skitag einschwingen, genau jenen Mehrwert, der Fendels und den Kaunertaler Gletscher zu ultimativen Geheimtipps macht. Fünf Gründe für die kleinen, feinen Skigebiete.

Mehr erfahren

Wer genau hinschaut, kann von der Nordkette überhalb von Innsbruck sogar das berühmte Goldene Dachl sehen. © Klaus-Polzer
28. November 2017

Die 5 außergewöhnlichsten Pisten in Tirol – steil, urban oder grenzüberschreitend

In Tirol gibt es zahlreiche Pisten. Und nie gleicht eine der anderen. Es gibt die blauen, die auch Anfänger problemlos fahren können, die roten und die schwarzen. Und dann gibt es eben auch die ganz besonderen, jene, die so steil sind, dass einem fast schwindlig wird, oder die Pisten, die einen in ein anderes Land bringen, oder die Abfahrten, die fast kein Ende nehmen. Fünf dieser ganz besonderen Tiroler Pisten stellen wir hier vor.

Mehr erfahren

Die Pisten im Skigebiet Hochkönig öffnen Anfang Dezember, dann finden auch die ersten Erlebnistage unter dem Motto
23. November 2017

Ski amadé – Österreichs größtes Skivergnügen öffnet die Lifte. Tolle Angebote für den besonderen Adventskalender

Die ersten Pisten sind bereits geöffnet. Und spätestens Mitte Dezember geht es dann in allen fünf Ski amadé Regionen wieder richtig los mit dem Skifahren. Eingeläutet wird die Saison mit Opening-Partys in Schladming-Dachstein und in der Salzburger Sportwelt. Wer die Vorfreude auf die Skitage schon ein bisschen anheizen möchte, kann jetzt schon eines der neuen „Ski amadé – made my day“-Angebote buchen und im Adventskalender verstecken.

Mehr erfahren

Knirschender Schnee, klirrende Kälte und das besondere Licht - Winterwandern ist ein zauberhaftes Erlebnis, wie hier im Kärntner Naturpark Dobratsch.  © Michael Stabentheiner
20. November 2017

Österreichs Wanderdörfer: Durch einsame Winterlandschaften, durch den Schnee mit Lamas, mit spannenden Sagen im Ohr, auf der Suche nach der Kraft der Natur oder durch die sternklare Nacht

Den Winter ein bisschen langsamer angehen – das ist das Ziel der geführten Winterwanderungen in Österreichs Wanderdörfern. Dem Knirschen des Schnees unter den Füßen nachspüren, Tierstimmen im Wald lauschen, über den glitzernden Schnee blicken oder die winterliche Nachtstimmung auf sich wirken lassen. Winterwandern bietet viele ruhige und trotzdem beeindruckende Natur-Erlebnisse.

Mehr erfahren

Der Kaunertaler Gletscher ist beim jüngeren Publikum vor allem wegen seines spektakulären Snowparks beliebt. © Felix Pirker
17. November 2017

5 Tiroler Gletscher – 5 coole Erlebnisse

Die 5 Tiroler Gletschern glänzen naturgemäß mit Superlativen: nirgendwo in Tirol kommt man mit einer Seilbahn höher hinauf, die echten Naturschneepisten sind absolut schneesicher und die Skisaison dauert besonders lang. Und natürlich gehören auch die Erlebnisse zu einer Extraklasse. Sei es James Bond, ein legendärer Snowpark, oder eine der innovativsten Seilbahnen – jeder der 5 Tiroler Gletscher hat etwas ganz Besonderes, Eigenes zu bieten. Da lohnt sich selbst für Nicht-Skifahrer ein Besuch auf dem ewigen Eis.

Mehr erfahren

Skitage in Gastein werden mit den neuen
14. November 2017

Gastein: Von Ski-Yoga bis Ski-Hauben – aufregende Erlebnistage zum Abheben, Aufleben und Aufladen

In Gastein im SalzburgerLand ist die Kulinarik zu Hause. Hier ist auch der berühmte Haubenkoch Eckart Witzigmann aufgewachsen. Kein Wunder also, dass es im Gasteinertal im Winter gleich mehrere kulinarische Veranstaltungen gibt. Gastein ist aber auch Hotspot für Yogis, Freerider und Überflieger. Und all das spiegelt sich in den neuen Erlebnistagen „made my day“ wider.

Mehr erfahren