16. März 2023

THE LAKES ROCKS Festival: 4 Tage Paddel-Action in Villach und auf dem Faaker See

Vom 18. bis 21. Mai stehen alle in Villach AUF dem See. Denn dann findet zum zweiten Mal das THE LAKES ROCK Festival auf dem Faaker See statt, die größte Stand-Up-Paddel-Veranstaltung in Österreich. Gleichzeitig ist es der offizielle Saisonauftakt der Paddelstadt Villach. Mit vier Tagen Racing, Spaß und Live-Musik.

Stand-Up-Action: Von Rennen zur WM-Qualifikation bis zum Fun Race
Nach dem großen Erfolg der Erstauflage fährt das THE LAKE ROCKS SUP Festival in diesem Jahr sogar mit einem stark erweiterten Renn- und Rahmenprogramm in der Region Villach – Faaker See – Ossiacher See auf. „Der Faaker See ist bereits traditionell sehr gut als Treffpunkt für den sanften Wassersport etabliert und mit THE LAKES ROCKS haben wir im Vorjahr erfolgreich ein Leuchtturmevent geschaffen, das diese Positionierung noch weiter über die Grenzen hinaustragen soll,” sagt Tourismusverband-Obmann Gerhard Stroitz.

Der internationale Kanuverband hat die Veranstaltung in den Rang eines offiziellen ICF World Ranking Events gehoben. Damit können die Rennteilnehmer:innen am Faaker See Qualifikationspunkte für die SUP-Weltmeisterschaften in Pattaya/Thailand sammeln. Dazu stehen das Kurz- und Langstreckenrennen sowie der Teamwettbewerb auf XXL-Boards für Vereine, Unternehmen und Freundesgruppen auf dem Programm. Das spektakuläre Tech Race findet wieder vor dem Panorama Beach in Drobollach statt.

Neues Rennen direkt in der Altstadt
Gleich zum Festival-Auftakt gibt es ein neues Rennen – vor toller Kulisse. Das City Race steigt direkt auf der Drau in der Villacher Altstadt (vor dem Congress Center). Es ist ein Boardercross-Wettbewerb der SUP Alps Trophy Rennserie, die jetzt langfristig ins Boot geholt wurde. Alps-Trophy-Chef Gerd Weisner: „Wir waren bereits im Vorjahr von der spektakulären Kulisse und der perfekten Organisation begeistert und freuen uns sehr, dass wir heuer gemeinsam einen Kooperationsvertrag für die kommenden fünf Jahre abgeschlossen haben.“

Das komplette Festival-Programm gibt es unter www.paddelstadt.at/festival/

Family Day: Paddelnachwuchs begeistern
Wer seine Kinder für Stand-Up-Paddeln begeistern will, sollte das Angebot des Family Days nutzen. Im SUP Village stehen für Schulklassen, Familien und allen Sportvereinen kostenlose Test- und Trainingsmöglichkeiten bereit – betreut durch Elite-Paddler:innen der SUP-Alps Trophy. Zudem entfallen für U16-Sportler:innen alle Gebühren für die vier Einzelrennen. Wenn der Nachwuchs lieber nicht aufs Wasser möchte, kann er sich stattdessen auf der großen Hüpfburg austoben.

Buntes Rahmenprogramm: Yoga, Picknick und After Race Party
Mittelpunkt des Festivals ist wieder das SUP-Village, beim Strandcamping Gruber in Faak. Hier starten nicht nur viele der Rennen, sondern hier finden auch jede Menge Veranstaltungen statt wie das SUP-Yoga, das große SUP-Picknick und die After Race Partys „Villacher Bier“ mit Live-Musik und Barbecue. Das „Testival“ bietet zudem täglich die Möglichkeiten aktuelle SUP-Boards und Zubehör zu testen.

Kanuwandern auf der Drau
Wer fern ab der Rennen einmal die Umgebung auf dem Board oder im Kanu erkunden will, dem sei die Freizeitbase in Villach mit Kanuverleih und Radbutler ans Herz gelegt. Sie ist vom 1. Mai bis 2. Oktober von 10.00 bis 18.00 Uhr in Betrieb. Weitere Infos: draupaddelweg.com/basecamp-villach/

Weitere Informationen:

www.visitvillach.at und www.paddelstadt.at


Pressebilder


Download der Presseinformationen

Pressemitteilung als PDF-Datei
(382,07 kB)


Pressekontakt

Nina Genböck
nina.genboeck@genboeckpr.de
Tel.: 030 22487701

Sie suchen weiteres Bildmaterial?

Zum Bildarchiv

Die Region Villach – Faaker See – Ossiacher See liegt im südlichen Kärnten und bietet viele unterschiedliche Landschaften. Die Berge der Region sind ein ideales Revier für Wanderer und Mountainbiker. Die Gebiete Gerlitzen Alpe und Dreiländereck locken im Winter die Ski- und Snowboardfahrer sowie Winterwanderer. Im Naturpark Dobratsch, der rund um den gleichnamigen Bergstock liegt, […] mehr

Region Villach – Faaker See – Ossiacher See - Weitere Pressemeldungen

Auf der Gerlitzen Alpe können Kinder einfach und sicher Skifahren lernen. © Region Villach Tourismus, Franz Gerdl
14. November 2023

Pressemitteilung | Winterurlaub in der Region Villach: Top-Angebote für Familien – budgetschonend und schneesicher

Erst auf die Skipiste, dann in die Therme. Kaltes Vergnügen und wohliges Aufwärmen liegen in der Region Villach – Faaker See – Ossiacher See ganz nah beieinander. Denn neben besten Wintersport-Bedingungen finden Urlauber auch feinste Entspannungs-Möglichkeiten in den wohltemperierten Thermalbädern. Action, Spaß, Ruhe – egal in welchen Modus man im Winterurlaub schaltet, in und rund um Villach werden alle Wünsche erfüllt. 

Mehr erfahren

Hotel Straubinger Bad Gastein/Villacher Advent
5. Oktober 2023

Kurznachrichten zur Vorweihnachtszeit: Bad Gastein – Hotels eröffnen am Straubinger Platz | Villacher Advent mit Winter Wunder Wald

Alter und neuer Glanz in Bad Gastein: Grand Hotel Straubinger eröffnet, Badeschloss folgt bald

Villach: Sechs Hütten-Wirte beim Genussadvent, Winter Wunder Wald funkelt wieder

Mehr erfahren

Zwischenüberschrift hinzufügen(49)
24. Juli 2023

Pressemitteilung | Krimifest Kärnten: Charlotte Link, Volker Kutscher und Sebastian Fitzek sorgen für Spannung am Wörthersee und in Villach

Im Herbst wird die Verbrechensrate in der Region Wörthersee-Rosental und in Villach abrupt ansteigen: Dann verwandeln 26 Top-AutorInnen während des Krimifests Kärnten Hotels, Gasthäuser sowie Burgen und Schlösser in spannende – und auch lustige – Tatorte. An zwölf Tagen (vom 4. bis 15. Oktober 2023) lesen die SchriftstellerInnen aus ihren aktuellen Werken. Mal mit Menübegleitung, Champagner oder Begrüßungsjeton. Außerdem wird der österreichische Krimipreis 2023 verliehen.

Mehr erfahren

cut_00000062995_Wasserski-2_Region-Villach-Tourismus-GmbH_Martin-Hofmann
24. Mai 2023

Region Villach: Action-Angebote für Teenies und Kärntens schönste Ladestation

Zwei Geheimtipps für Kärnten-Urlauber: In der Region Villach – Faaker See – Ossiacher See gibt es jetzt die perfekten Angebote, seinen schon älteren Nachwuchs glücklich zu machen – die Sommer Specials. Die sind speziell auf Jugendliche von 13 bis 18 Jahren ausgerichtet. Vollgepackt mit Wasser-, Kletter- und Entdecker-Action. Mit der Erlebnis CARD sind die Programmpunkte sogar kostenfrei. Der zweite Tipp ist wiederum beschaulicher, aber einen Abstecher für jeden E-Auto-Fahrer wert. Denn hoch über dem Ossiacher See liegt Kärntens schönste Ladestation.

Mehr erfahren

Zwischenüberschrift hinzufügen(23)
27. April 2023

Kurznachrichten: Region Villach zelebriert Fête Baroque ∣ Thüringer Wald präsentiert neue Rennsteig-Karte

Region Villach zelebriert Fête Baroque : Ausschweifend, prunkvoll, luxuriös – barocke Feste standen schon immer für das Außergewöhnliche. Bei der Fête Baroque 2023 in der Carinthischen Musikakademie im Stift Ossiach in der Region Villach – Faaker See – Ossiacher See wird vom 2. bis 4. Juni diese bunt-gepuderte Epoche mit einem rauschenden Fest zelebriert.

Neue Rennsteig-Karte für Wanderer und Radfahrer im Thüringer Wald:
169,3 Kilometern Wander- und 198 Kilometern Radweg – der Rennsteig im Thüringer Wald ist Deutschlands ältester und traditionsreichster Fernwanderweg.

Mehr erfahren