20. Dezember 2022

Ein Tag als Langlauf-Familie in Saalfelden Leogang: Sport, Spaß und Genuss im Nordic Park

Actionreicher Kinder-Tag: Fun & Snow Park und Rätselrallye
Während die Eltern auf den Loipen unterwegs sind, kann sich der Nachwuchs im Fun & Snow Park auspowern. Hier wird nicht nur reine Technik beigebracht, hier wird Langlaufen auf spielerische Weise an über 20 Stationen erlernt und geübt. Auf Langlaufskiern geht es rauf und runter, drunter und drüber: große Hügel, Schanzen und Kurven sorgen für Spaß und Action, langweilig wird es hier nie. Zumal auch Rodeln und Eislaufen im Nordic Park im Angebot sind.

Warum sich Langlaufen lernen lohnt? Weil man auf Skiern zur Nordischen Rätselrallye antreten kann. Sieben Stationen sind rund um den Ritzensee anzusteuern und knifflige Fragen zu beantworten. Wer alle richtige Antworten zusammen hat, kann sich im Tourismusbüro Saalfelden eine Belohnung abholen.

Der perfekte Eltern-Tag: Erst sportlich um den Ritzensee, dann Erholen beim Wellnessen
Für die Eltern bietet sich im Nordic Park ein Sport-Wellness-Tag an – Sport und Genuss perfekt vereint. Warum das so ist, erklärt Österreichs Top-Biathlet Simon Eder (Olympia-Silber 2010 in Vancouver), für den Saalfelden Leogang sein Heimrevier ist: „Eine Runde Langlaufen, die Natur genießen und danach ins Hotel für ein feines Essen oder Wellness. Das ist genau dieser Nordic Lifestyle. Man kann den Sport und den Genuss super kombinieren.“

So kann ein traumhafter Tag ablaufen: Zunächst sucht man sich aus dem kilometerlangen Loipennetz eine der wunderschönen Strecken aus. Zum Beispiel die 4,9 Kilometer lange Kollingwald-Loipe oder die anspruchsvollere 4,7 Kilometer lange WM-Loipe rund um den Ritzensee. Wer nicht nur Langlaufen möchte, kann sich auch bei einem Biathlon-Schnupperkurs versuchen.

Danach beginnt jedenfalls der gemütliche Teil: Entweder belohnt man sich mit einer zünftigen Mahlzeit im Restaurant Ritzensee oder im Klampfererhof oder gönnt sich eine wohltuende Wellness-Behandlung im Hotel und einen aufwärmenden Sauna-Besuch.

Event für die ganze Familie: Skimarathon und Nordic Park Experience
Hier ist richtig was los: Nach zweijähriger Pause wird der Skimarathon Saalfelden am 4./5. Februar 2023 ausgetragen. Marathon, Skimarathon-Light für Jedermann und Mini-Skimarathon stehen auf dem Programm und bieten beste Familien-Unterhaltung.

Im Skimarathon Saalfelden kämpft das internationale Teilnehmerfeld über 42 und 21 Kilometer im Skating-Stil, dazu kommt neu ein klassisches Rennen über 14 Kilometer. Der Skimarathon-Light geht über 10,5 Kilometer und lässt als Wettbewerb für Jedermann keine Ausreden mehr zu. Die Kleinsten dürfen sich im Mini-Skimarathon versuchen.

Ebenfalls ein sehr lohnenswertes Event: Die Nordic Park Experience, die nach zweijähriger Pause zweimal in diesem Winter stattfindet (22. Januar und 12. Februar 2023). Hier wird nordisches Lebensgefühl rund um den Saalfeldener Ritzensee gelebt. Das Programm: Kids Wintergames (zum Mitmachen für Kinder jeden Alters), BBQ, Schneebar, Musik & Chill-out Lounge, Langlaufski-Test mit Sport 2000 Simon und die Nordische Rätselrallye. Der Eintritt ist frei.

Die besten Tipps: So klappt es mit der ganzen Familie

Damit jedes Familienmitglied Spaß am gemeinsamen Langlauf-Erlebnis hat, gibt es ein paar Tipps, damit so ein Tag zum unvergesslichen Erlebnis wird.

1) Nicht zu früh auf die Langlaufskier: Der Nachwuchs sollte frühestens ab vier Jahren seinen ersten Versuch starten (am besten im klassischen Stil), damit es nicht zum Frust kommt.

2) Spaß im Vordergrund: Welches Kind läuft schon gern die ganze Zeit nur geradeaus? Klar ist, kein Meister ist vom Himmel gefallen. Ausprobieren lassen, alles spielerisch angehen. Kleiner Tipp: Jegliche Sportart, die man im Sommer am Strand spielt, kann auch mit Langlaufskiern im Winter gespielt werden: Frisbee, Fußball mit einem Ski, Hockey…

3) Die richtige Loipe wählen: Einfach vor Ort die Experten fragen und die für sich beste Loipe aussuchen. Es soll ja eine entspannte Tour werden.

4) Richtige Ausrüstung: In vielen Sportgeschäften in Saalfelden Leogang lässt sich die passende Ausrüstung ausleihen.

 

Weitere Informationen unter: www.saalfelden-leogang.com


Pressebilder


Download der Presseinformationen

Pressemitteilung als PDF-Datei
(274,36 kB)


Pressekontakt

Nina Genböck
nina.genboeck@genboeckpr.de
Tel.: 030 22487701

Sie suchen weiteres Bildmaterial?

Zum Bildarchiv

Saalfelden Leogang ist die kontrastreichste Regionen der Alpen.

Mitten im Salzburgerland, im Pinzgau, rund 70 Kilometer südwestlich der Stadt Salzburg, liegt die Urlaubsregion Saalfelden Leogang, die kontrastreichste Region der Alpen. Denn von schroffen Kalkriesen bis zu sanften Grashügeln, von ländlich bis urban, von Tradition bis moderner Innovation findet sich hier für jeden genau das, was einen Sommerurlaub in den Bergen perfekt macht: Wanderwege, Gipfelsiege, Mountainbike-Trails und Radwege, einer der größten Bikeparks Europas, Golfplätze, zahlreiche Kultur-Events wie das Internationale Jazzfestival und sehr viel ausgezeichnete Hotellerie mit angenehm entspannenden Wellnessangeboten.

Im Winter ist man auf 270 bestens präparierten Pistenkilometern unterwegs im lässigsten Skigebiet Österreichs, im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Aber auch das Winter-Aktivprogramm abseits der Piste kann sich sehen lassen. Die geballte Wintersportkompetenz hat seit Anfang 2017 einen Namen: Nordic Park Saalfelden. Hier gibt es Winterfreuden pur. Von kilometerlangen Loipen für Langläufer und Biathleten über wunderschöne Winterwanderwege und den beliebten Fun & Snow Park für die Kleinen bis hin zu kulinarischen Höhepunkten und Events. Außerdem gibt es natürlich Rodelbahnen, Schneeschuhtouren, Eislaufmöglichkeiten und romantischen Pferdeschlittenfahrten.

Zur Website

Saalfelden Leogang Touristik - Weitere Pressemeldungen

Design ohne Titel(29)
16. Januar 2023

Vielfältige Winterangebote und Neuschnee in den Alpen: Ein Update für sieben österreichische Regionen

In den Bergen hat es geschneit. Zeit für die besten Winter-Tipps und einen Blick in die Webcams ausgewählter Regionen in Österreich. Denn sie bieten aktuell sehr gute Bedingungen für ihre Urlaubsgäste – ob auf den Skipisten, Loipen oder auf den Winterwanderwegen.

Mehr erfahren

Design ohne Titel(19)
6. Dezember 2022

14 Hauben für Restaurants in Saalfelden Leogang: Heimisch, kreativ, biozertifiziert, einfallsreich

Zugegeben, Spitzenköche und Gourmet-Restaurants gibt es überall auf der Welt. Aber in über 1000 Metern Höhe, mit fantastischem Ausblick auf die Berge oder in einem 700 Jahre alten Wirtshaus – das findet man so nur einmal. Der Restaurantführer Gault & Millau hat in der Urlaubsregion Saalfelden Leogang 14 Hauben (in Deutschland werden Sterne vom Michelin Guide vergeben) an sechs Restaurants verteilt. Heimisch, kreativ, biozertifiziert, innovativ. Jedes hat sich seine Hauben verdient, jedes aus ganz unterschiedenen Gründen.

Mehr erfahren

15. September 2022

Kurznachrichten – Herbstangebote Festival Alter Musik Thüringen vom 29.9. – 3.10.2022 in Gotha und Weimar unter dem Motto „Musik.Inspiration“ | Saalfelden Leogang: Den Herbst verlängern und den Winter vorfühlen

Festival Alter Musik Thüringen vom 29.9. – 3.10.2022 in Gotha und Weimar unter dem Motto „Musik.Inspiration“

In Saalfelden Leogang den Herbst verlängern und den Winter vorfühlen

Mehr erfahren

Design ohne Titel(1)
27. Juli 2022

Kurznachrichten | Einsiedelei in Saalfelden: Über den „Weg der Stille“ zum magischen Kraftort | Die Summer Action Week in der AREA 47: von Outdoor-Helden empfohlen | David Garrett am 25. August in Bad Hofgastein: Von Mozart bis Metallica – so „vielsaitig“ kann ein Geigenvirtuose sein

Einsiedelei in Saalfelden: Über den „Weg der Stille“ zum magischen Kraftort
Die Summer Action Week in der AREA 47: von Outdoor-Helden empfohlen
David Garrett am 25. August in Bad Hofgastein: Von Mozart bis Metallica – so „vielsaitig“ kann ein Geigenvirtuose sein

Mehr erfahren

Bei der neuen Klima-Wanderung auf 1400 m Höhe zum Birnbachgletscher zeigt Anna Heuberger die Folgen des Klimawandels und regt zur Diskussion an.  © Michael Geißler
21. Juli 2022

Nachhaltiger Urlaub in Saalfelden Leogang: Neue Wanderung „Natur und Klima im Wandel“ mit Anna Heuberger

Green Events, nachhaltige Übernachtungsmöglichkeiten, Seilbahnen, die sich für den Umweltgedanken einsetzen, und ganz viel sozialer Zusammenhalt – schon bisher war die Ganzjahresdestination Saalfelden Leogang ein Vorreiter im bewussten Einsatz von Ressourcen und im Entwickeln zukunftsweisender Initiativen. Neu ist in dieser Saison eine Klimawanderung, die den Gästen den Wandel in der Natur aufzeigt, zur Diskussion anregt, aber auch Hoffnung macht. Anna Heuberger hat diese Wanderung gemeinsam mit der Saalfelden Leogang Touristik entwickelt.

Mehr erfahren