Gastein

Drei Orte – ein Tal. Die Ferienregion Gastein mit den Orten Dorfgastein, Bad Hofgastein und Bad Gastein liegt mitten im Herzen des Salzburger Landes. Das Gasteinertal bietet eine wunderbare Wanderwelt und im Winter ein großes Skigebiet (Teil von Ski amadé), gepaart mit modernen Thermen, Wellness- und Gesundheitseinrichtungen.

350 Kilometer markierte Wanderwege, 55 bewirtschaftete Almen, Radwege, Bademöglichkeiten und viele Events stehen den Gästen im Sommer zur Verfügung. Im Winter kann man auf 200 Pistenkilometern Ski fahren und in den vielen Loipen langlaufen. Das ganze Jahr über speisen 17 heiße Quellen die Gasteiner Thermen: die Felsentherme in Bad Gastein und die Alpentherme in Bad Hofgastein. Sehr beliebt ist auch ein Besuch im Gasteiner Heilstollen, in dem Radon, Wärme und eine hohe Luftfeuchtigkeit für ein heilsames Klima sorgen.

Selbstverständlich bieten auch die drei Orte viel Kultur. Insbesondere in Bad Gastein kann man noch heute die Spuren der Belle Epoque bewundern.



Pressemitteilungen

Skitage in Gastein werden mit den neuen
14. November 2017

Gastein: Von Ski-Yoga bis Ski-Hauben – aufregende Erlebnistage zum Abheben, Aufleben und Aufladen

In Gastein im SalzburgerLand ist die Kulinarik zu Hause. Hier ist auch der berühmte Haubenkoch Eckart Witzigmann aufgewachsen. Kein Wunder also, dass es im Gasteinertal im Winter gleich mehrere kulinarische Veranstaltungen gibt. Gastein ist aber auch Hotspot für Yogis, Freerider und Überflieger. Und all das spiegelt sich in den neuen Erlebnistagen „made my day“ wider.

Mehr erfahren

Das Motto der Yoga-Tage lautet
17. August 2017

Yoga-Herbst in Gastein – eine „Quelle der Inspiration“. NEU: Mit SUP-Yoga auf dem Thermalwasser Badesee und Meditation im Berg

Die Gasteiner Hebst-Yoga-Tage finden vom 20. bis 29. Oktober statt. In dieser Zeit können Teilnehmer/innen an rund 250 Einzelveranstaltungen zum Thema Yoga teilnehmen. Die verschiedenen Yoga-Einheiten, Kurse und Workshops werden zum Teil auch an der frischen Luft in den Bergen, auf Thermalwasser oder im Heilstollen abgehalten.

Mehr erfahren

Bein TANZ:FEST Gastein gibt es auch Boogie-Kurse. © TVB Bad Hofgastein
12. Juni 2017

Gastein im Boogie-Tango-Walzer-Takt. Tanzkurse und Workshops beim TANZ:FEST Gastein

Salsa, Tango, Walzer oder Cha-Cha-Cha – vom 6. bis 9. Juli 2017 wird in Gastein das Tanzbein geschwungen. Beim TANZ:FEST lernen die Teilnehmer in speziellen Kursen und Workshops neue Stile kennen oder können sich in bereits bekannten Tänzen verbessern. Erholen kann man sich nach dem Tanz-Workout am besten in den Thermen oder bei einer Wanderung in den Bergen.

Mehr erfahren

Auf dem größeren Thermalwasser Badesee wird man auch Stand Up Paddeling machen können. © Alpentherme Gastein
2. Juni 2017

Gastein: Österreichs erste Thermalwasser Badeseen eröffnen in der Alpentherme

Das Gasteinertal ist bekannt für sein Thermalwasser. Mit einem Teil der rund fünf Millionen Liter heißen Wassers, die dort täglich aus dem Graukogel entspringen, werden ab Juli 2017 zwei neue Seen in der Alpentherme in Bad Hofgastein gespeist. Der kleinere See ist zum Entspannen nach der Sauna gedacht. Im größeren kann man richtig schwimmen oder SUP betreiben.

Mehr erfahren

Das sommer.frische.kunst Festival findet von Juli bis September statt: junge Künstler leben und arbeiten im Sommer in Gastein - ihre Werke sind in einer Ausstellung zu sehen. © Werner Gritzbach
16. Mai 2017

Gastein, ein Tal für Künstler und Kulturbegeisterte: sommer.frische.kunst, Alm:Klassik und Schubert-Tage

Gastein hat nicht nur eine lange Tradition als Kurregion. Auch Künstler und Kulturinteressierte fühlten sich hier schon immer besonders wohl. Natur und Ort inspirieren Maler, Musiker und Schriftsteller seit dem 19. Jahrhundert. Den passenden Rahmen bieten in Gastein Veranstaltungen wie das Festival sommer.frische.kunst, die Alm:Klassik oder die Schubert-Tage.

Mehr erfahren

Atme die Berge - lautet das Motto des Yogafrühlings in Gastein, der vom 24. mai bis zum 5. Juni stattfindet. © Gasteinertal Tourismus GmbH
3. April 2017

Wenn das Gasteinertal zum Yogatal wird

Es ist eine echte Erfolgsgeschichte. Zum vierten Mal gibt es nun den „Yogafrühling Gastein – Atme die Berge“ (vom 24. Mai bis 5. Juni 2017) – mit vielen verschiedenen Kursen von zahlreichen renommierten Yogalehrenden. Das Besondere: Einige Yoga-Einheiten werden auch unter freiem Himmel angeboten. Und erstmals findet 2017 parallel die „diamond yoga conference“ statt.

Mehr erfahren

csm_gastein_talstation_3_ec44f2cb15
1. Dezember 2016

Gastein: Skipässe statt Zinsen. Die neue Schlossalmbahn in Bad Hofgastein wird durch Crowdfunding finanziert

Das Modell Crowdfunding kennt man im Zusammenhang mit innovativen Startups: Viele Menschen, eine „crowd“, werden für eine besondere Idee überzeugt, finanzieren diese und werden nach erfolgreichem Abschluss des Projekts am Gewinn beteiligt.

Mehr erfahren

tvb_fr__hst__ck_sporti_mr__31_von_45__1
21. November 2016

Gastein: kulinarisch durch den Winter Von Gipfelfrühstück über SkiHauben bis Food:Moarkt und Gondeldinner

In Gastein im SalzburgerLand ist die Kulinarik zu Hause. Hier ist auch die Wiege des berühmten Haubenkochs Eckart Witzigmann.

Mehr erfahren

dscf5197_ret
14. Oktober 2016

Der Gasteiner Heilstollen Vorbeugen und gesünder werden durch radonhaltige Luft

Einst bauten hier Bergarbeiter Gold und Silber ab. Heute lassen Entspannungssuchende und chronisch Kranke das Edelgas Radon auf sich wirken.

Mehr erfahren

Pressebilder

Profitänzer geben Kurse in Salsa ud Merengue. © TVB Bad Hofgastein
Ausdruckstanz © TVB Bad Hofgastein
Bein TANZ:FEST Gastein gibt es auch Boogie-Kurse. © TVB Bad Hofgastein
Tango © TVB Bad Hofgastein
Mitmachen kann jeder, egal ob Tanzneuling oder Fortgeschrittener. © TVB Bad Hofgastein
Auch Kurse in NIA und Soul Motion® werden angeboten. © TVB Bad Hofgastein
Die neuen Thermalwasser Badeseen entstehen im Garten der Alpentherme, die mitten in Bad Hofgastein liegt. © Alpentherme Gastein
Auf dem größeren Thermalwasser Badesee wird man auch Stand Up Paddeling machen können. © Alpentherme Gastein
Entspannung im Thermalwasser gibt es nicht nur indoor, sondern ab Juli 2017 auch im Freien. © Gasteinertal Tourismus GmbH
Der kleinere See gehört zur
Kurorchester Bad Hofgastein (c) TVB Bad Hofgastein, Wolkersdorfer
Zu den Schubert-Tagen spielt das Orchester Camerata Salzburg  © Gasteinertal Tourismus GmbH / Max Steinbauer
Während des Kunstfestivals in Bad Gastein finden auch Kunst-Spaziergänge statt - zu neuen und älteren Werken, die man im Ort besichtigen kann © Werner Gritzbach
Im September steht Schubert auf dem Programm - bei der Konzertreihe
Das sommer.frische.kunst Festival findet von Juli bis September statt: junge Künstler leben und arbeiten im Sommer in Gastein - ihre Werke sind in einer Ausstellung zu sehen. © Werner Gritzbach
© www.creatina.at
© Gasteinertal Tourismus GmbH
© Gasteinertal Tourismus GmbH
© Gasteinertal Tourismus GmbH
Atme die Berge - lautet das Motto des Yogafrühlings in Gastein, der vom 24. mai bis zum 5. Juni stattfindet. © Gasteinertal Tourismus GmbH
Teilnehmer/innen können aus über 350 verschiedenen Yoga-Angeboten wählen.  © Gasteinertal Tourismus GmbH
Yoga im Einklang mit der Natur - in Gastein geht das ganz besonders gut.  © Gasteinertal Tourismus GmbH
Der Yogafrühling in Gastein hat ein Pendant im Herbst -
© Gasteinertal Tourismus GmbH
Neben Einheiten in Hotel gibt es viele Kurse auch unter freiem Himmel mit Blick in die Berge. © Gasteinertal Tourismus GmbH
Austria / Salzburg / Gasteiner Tal / Herbst 2009 @ Claudia Ziegler
Gastein Tourismus
Gastein Tourismus
Gastein Tourismus
Gastein Tourismus
Gastein Tourismus
Gastein Tourismus
Austria / Salzburg / Gasteiner Tal / Herbst 2009 @ Claudia Ziegler
Austria / Salzburg / Gasteiner Tal / Herbst 2009 @ Claudia Ziegler
(C) Manuel Marktl/mine creative
(C) Manuel Marktl/mine creative
Flying Waters2 © Max Steinbauer Photography
Im Angebot sind Kurse aus vielen verschiedenen Yoga-Stilen. © Gasteinertal Tourismus GmbH
Ohmmm - ein verlängerstes Yoga-Wochenende in Gastein gibt es bereits ab 198 Euro. © Gasteinertal Tourismus GmbH
Der Yoga-Herbst in Gastein findet vom 20. bis 29. Oktober 2017 statt. © Gasteinertal Tourismus GmbH
Die Teilnehmer sollen tief durchatmen können und wieder neue Kraft schöpfen. © Gasteinertal Tourismus GmbH
Zahlreiche Yoga-Einheiten finden im Freien statt. © Gasteinertal Tourismus GmbH
Das Motto der Yoga-Tage lautet
Ski Amade 2013
dscf5197_ret
dsc_2990
dscf0225_1
tvb_fr__hst__ck_sporti_mr__5_von_45_
tvb_fr__hst__ck_sporti_mr__31_von_45__1
csm_schafflinger__willfort__egger_efdee30a59
csm_gastein_talstation_3_ec44f2cb15
csm_gastein_bergrestaurant_neu_12642cd4e1
schneebilder__c__simon_beck__2_klein
alex_neumayer__6_
Ski Amade 2013
jazz-music-in-the-skiing-area-of-gastein-salzburg-oesterreich-werbung-_c__peter_burgstaller
Ski Amade 2013
Ski Amade 2013
Austria / Salzburg / Gasteiner Tal / Herbst 2009 @ Claudia Ziegler