16. Dezember 2021

Saalfelden Leogang – Langlaufspaß für die ganze Familie: Neue Nordische Rätselrallye eröffnet am 16. Januar 2022 im Nordic Park

Langlaufen ist in den letzten Jahren auch für Familien immer attraktiver geworden. Mit der Nordischen Rätselrallye, der neuen Attraktion im Nordic Park, wird vor allem bei Kindern die Begeisterung für das Langlaufen geweckt. Auf spielerische Weise lernen Outdoor-Kids ein Gefühl für den Schnee und können sich dabei so richtig austoben – egal ob skaten oder im klassischen Stil. Dazu kommen knifflige Fragen und am Ende wartet ein besonderes Goodie für jeden Teilnehmer.

Spielerisch Langlaufen erlernen mit der neuen Nordischen Rätselrallye
Die Langlaufdestination Saalfelden Leogang erweitert mit der neuen Nordischen Rätselrunde im Nordic Park die langlauffreundlichen Angebote für Familien. Die Rätseltour startet direkt im Nordic Park und führt rund um den Ritzensee. Neben einer ordentlichen Portion Spaß auf den Langlaufskiern, verbringt man nicht nur einen Wintertag mit Familie und Freunden in der freien Natur, sondern trainiert bei der Schnitzeljagd auch noch die Kondition und logisches Denken. Die Rätselrunde ist für jedes Langlauflevel und für Kinder ab sechs Jahren geeignet. Für die kostenlose Teilnahme benötigt man nur ein gültiges Loipenticket. Kinder bis einschließlich 14 Jahren können mit ihren Eltern das gesamte Langlauf-Netz in Saalfelden Leogang kostenlos mitbenutzen. Und mit der Saalfelden Leogang Card ist man in der gesamten Region kostenlos auf den Loipen unterwegs. Die Idee für die Rallye stammte von Langlauf- und Biathlontrainer Mark Hauser (Nordische Mittelschule Saalfelden), umgesetzt wurde es von der Stadtgemeinde Saalfelden und Saalfelden Leogang Touristik.

In der Langlauf-Spur unterwegs auf Rätseltour
Was braucht man für die spannende Rallye auf der Loipe? Neben den Langlaufskiern, die man auch problemlos in den Sportgeschäften in Saalfelden ausleihen kann, gibt es eine gedruckte, witterungsbeständige Rätselkarte am Startpunkt der Langlaufstrecke. Gemeinsam mit Langlaufmaskottchen Leo geht es dann auf Tour. Dabei entdeckt man viel Spannendes und Wissenswertes über die Region sowie über den nordischen Wintersport. Entlang der gespurten Loipe findet man sieben Stationen mit kniffligen Aufgaben. Wer die Antworten kennt, erhält pro Station einen Buchstaben, den man mit einer angebrachten Stanze direkt vor Ort in die Rätselkarte einträgt. Alle Buchstaben ergeben zum Schluss ein Losungswort. Mit der gelochten Rätselkarte und den gelösten Antworten warten jede Menge Goodies im Tourismusbüro Saalfelden. Für die Rätselrunde sollte man eine Stunde einplanen, sie lässt sich auch wunderbar mit Gleichaltrigen absolvieren.

Saalfelden Leogang als Top Langlaufdestination Österreichs mit viel Abwechslung im Nordic Park
Besondere Wintersport-Erlebnisse bietet der Nordic Park rund um den Ritzensee. Abseits der Piste kann man hier die verschneite Landschaft besonders intensiv erleben und hat dabei viel Zeit zum Genießen – von kilometerlangen Loipen für Langläufer und Biathleten, schönen Winterwanderwegen, bis hin zum Eislaufen und Rodeln.
Wer sich nach noch mehr Action sehnt, kann den Fun & Snow Park besuchen. Dort gibt es jede Menge Steilkurven, Schanzen, einen aufgebauten Slalom-Kurs und seit diesem Jahr sogar einen neuen spannenden Parcours mit 22 Stationen und Hindernissen – für kleine und große Schneefans.
Saalfelden Leogang gehört zudem zu einer der vier Top Langlaufdestinationen Österreichs: Ein professionell präpariertes Langlauf-Netz mit 150 Kilometerlangen Loipen für Anfänger und Profis, Lang-lauffreundliche Unterkünfte und eine hervorragende, regionale Küche sind Kriterien, die dafür sprechen. Dazu genießt man die frische Bergluft und den atemberaubenden Blick auf die Leoganger Steinberge und das Steinerne Meer.

Weitere Informationen unter: www.saalfelden-leogang.com


Pressebilder


Download der Presseinformationen

Pressemitteilung als PDF-Datei
(582,27 kB)


Pressekontakt

Nina Genböck
nina.genboeck@genboeckpr.de
Tel.: 030 22487701

Sie suchen weiteres Bildmaterial?

Zum Bildarchiv

Saalfelden Leogang ist die kontrastreichste Regionen der Alpen.

Mitten im Salzburgerland, im Pinzgau, rund 70 Kilometer südwestlich der Stadt Salzburg, liegt die Urlaubsregion Saalfelden Leogang, die kontrastreichste Region der Alpen. Denn von schroffen Kalkriesen bis zu sanften Grashügeln, von ländlich bis urban, von Tradition bis moderner Innovation findet sich hier für jeden genau das, was einen Sommerurlaub in den Bergen perfekt macht: Wanderwege, Gipfelsiege, Mountainbike-Trails und Radwege, einer der größten Bikeparks Europas, Golfplätze, zahlreiche Kultur-Events wie das Internationale Jazzfestival und sehr viel ausgezeichnete Hotellerie mit angenehm entspannenden Wellnessangeboten.

Im Winter ist man auf 270 bestens präparierten Pistenkilometern unterwegs im lässigsten Skigebiet Österreichs, im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Aber auch das Winter-Aktivprogramm abseits der Piste kann sich sehen lassen. Die geballte Wintersportkompetenz hat seit Anfang 2017 einen Namen: Nordic Park Saalfelden. Hier gibt es Winterfreuden pur. Von kilometerlangen Loipen für Langläufer und Biathleten über wunderschöne Winterwanderwege und den beliebten Fun & Snow Park für die Kleinen bis hin zu kulinarischen Höhepunkten und Events. Außerdem gibt es natürlich Rodelbahnen, Schneeschuhtouren, Eislaufmöglichkeiten und romantischen Pferdeschlittenfahrten.

Zur Website

Saalfelden Leogang Touristik - Weitere Pressemeldungen

Lisa Hirschbichler mit einer neuen Krampusmaske. © Michael Geißler
3. November 2021

Die Schoatnhex aus Saalfelden Leogang: Schnitzerin Lisa Hirschbichler zaubert die gruseligsten Krampusmasken

Wehe, wenn der Krampus kommt: Schon von weitem hört man den dumpfen Klang der riesigen Kuhglocke, die er am Gürtel mit sich trägt. Nicht nur bei kleinen Kindern zeigen Gänsehaut und vor Schreck geöffnete Augen, dass die Ankunft des gehörnten Gesellen in Saalfelden Leogang vielleicht nichts Gutes bedeutet. Er ist der schrecklich-schöne Begleiter des Nikolaus. Das beeindruckendste am Krampus ist seine kunstvoll geschnitzte Maske, eine Meisterleistung Pinzgauer Handwerkskunst. Und diese Kunstwerke stammen mittlerweile immer wieder aus den Händen von Lisa Hirschbichler. Eine junge Frau sorgt für geschnitzten Grusel im Salzburger Land.   

Mehr erfahren

Beitragsbild
22. Juli 2021

Kurznachrichten: Neue Entdeckungsreise im Schaubergwerk Leogang: virtuell und barrierefrei – AREA 47: Das „Girls just wanna have fun-“ und „Couple Goals“-Package

Saalfelden Leogang: Neue Entdeckungsreise im Schaubergwerk Leogang: virtuell und barrierefrei oder real mit einer Grubenbahn-Fahrt
AREA 47: Gemeinsame Zeit in der AREA 47 genießen: Das „Girls just wanna have fun-“ und „Couple Goals“-Package für einen unvergesslichen Adventure-Urlaub

Mehr erfahren

Beitragsbild
7. Juli 2021

Kurznachrichten: Kaunertal: Patschnlift und Barfußweg – Saalfelden Leogang: Alpiner Golfgenuss mit Wau-Effekt – Thüringer Wald: Edvard-Munch-Rundwanderweg

Kaunertal: Neu und nachhaltig – der Patschnlift und Barfußweg auf dem Sommerberg Fendels
Saalfelden Leogang: Alpiner Golfgenuss mit Wau-Effekt
Thüringer Wald: Edvard Munch Rundwanderweg

Mehr erfahren

Beitragsbild
9. Juni 2021

Kurznachrichten: Klettern als Familienerlebnis in der Region Saalfelden Leogang – Neuigkeiten aus dem 3D-Bogenparcours im Tiroler Oberland – Neuer UNESCO Global Geopark im Thüringer Wald

Kurznachrichten: Klettern als Familienerlebnis in der Region Saalfelden Leogang – Neuigkeiten aus dem 3D-Bogenparcours im Tiroler Oberland – Neuer UNESCO Global Geopark im Thüringer Wald

Mehr erfahren

In diesem Winter gibt es im Fun & Snow Park am Ritzensee einen aufgebauten Slalom-Kurs, neue Steilkurven und Schanzen, um Kindern das Langlaufen spielerisch beizubringen. © Bauer
8. Dezember 2020

Saalfelden Leogang – Wintersport abseits der Skipisten: Langlaufen, Winterwanderungen, ein Nordic Park und Mondschein-Skitouren

Die faszinierende Naturkulisse in der Region Saalfelden Leogang im Salzburger Land ist ideal für Langläufer, die hier ein Netz von 150 Kilometer langen Loipen entdecken können. Die Region zählt zu den Top-Langlaufregionen in den Alpen. Nicht nur wegen der herrlichen Natur, sondern vor allem auch wegen des zusätzlichen abwechslungsreichen Angebotes, das jede Form des sanften Winters zum Erlebnis macht. Dazu gehören zum Beispiel der Nordic Park am Ritzensee, romantische Winterwanderungen durch den tiefverschneiten Kollingwald oder sogar Nachtskitouren bei Mondschein am Asitz. Saalfelden Leogang gilt als kontrastreichste Region der Alpen. Am Fuße des „Steinernen Meeres“ und der „Leoganger Steinberge“ ist der Winter in den Bergen immer einen Tick vielfältiger als in anderen Regionen.

Mehr erfahren