28. April 2020

„Mir sind gricht“ in Oberstaufen: Schon jetzt mit regionalen Produkten aus dem neuen Onlineshop und Videogeschichten auf den nächsten Urlaub einstimmen

In Oberstaufen herrscht alles andere als Stillstand. Der Ort bereitet sich aktiv auf die Zeit nach Corona vor – getreu dem Motto „mir sind gricht“. Zurzeit wird im Ort renoviert, umgebaut, dekoriert. Oberstaufen erfindet sich neu. Jeder leistet seinen Beitrag, dass Oberstaufen noch attraktiver wird. Für die Zeit, in der wieder gereist werden darf.

Neu: Onlineshop „Daheim Einkaufen“ – ein Stück Oberstaufen für Zuhause
Ausgiebiges Bummeln und Einkaufen ist aktuell für Gäste in Oberstaufen nicht möglich. Deshalb gibt es einen neuen Onlineshop von Oberstaufen, in dem regionale Einzelhändler und Produzenten das Beste aus ihrem Sortiment anbieten. So kann man ganz bequem von zu Hause stöbern, shoppen und den regionalen Handel unterstützen.
Es gibt Allgäuer Waldhonig, Liköre aus der Region, handgefertigten Schmuck aus Allgäuer Nagelfluhgestein und einiges mehr – ein breites Sortiment, das an den Urlaub im Allgäu erinnert.

Oberstaufen Parfum „Sehnsucht“- ein Duft vom Wohlfühlort am Rande der Alpen
Es ist ein geheimnisvoller und anregender Duft, der Erinnerungen an den letzen Urlaub in Oberstaufen wecken soll: Das Parfum heißt „Sehnsucht“ und ist ein perfektes Geschenk, um die Zeit bis zum nächsten Urlaub zu verkürzen.

Allgäuer Honigpollen und Honig
Etwas Besonderes sind die Allgäuer Honigpollen, in denen zahlreiche Nährstoffe stecken. Sie stärken das Immunsystem und werden schon seit der Antike als eine Art Superfood der Natur erachtet. Bekannter ist natürlich der Honig, den der Allgäuer Honigladen auch im neuen Online-Shop anbietet.

Schmuck aus Nagelfluhgestein, dem Herrgottsbeton
Das Nagelfluhgestein, das besonders am Alpenrand zu finden ist, wird im Volksmund auch „Herrgottsbeton“ genannt. Im Onlineshop von Oberstaufen gibt es von Kiefer´s Edelsteinschmuck verschiedene Anhänger, Armbänder oder Ringe. Jedes Schmuckstück ist ein handgefertigtes Unikat.

Allgäuer Schlemmer-Paket von der Kaas-Fee
Das Allgäu ist für seine regionalen, kulinarischen Spezialitäten bekannt – vor allem auch für Käse. Die Kaas-Fee bietet im Onlineshop ein Schlemmer-Paket für einen gemütlichen Käseabend zu Hause an. Es besteht aus Bergkäse, Emmentaler und Bauernkäse, dazu gibt es
hausgemachtes Knäckebrot und ein besonderes Chutney, das je nach Saison variiert. Alternativ gibt es auch ein Bärlauch-Paket mit Bärlauch-Öl und Bärlauch-Pesto.

Diese und viele weitere Angebote finden Oberstaufen-Fans auf der Seite
https://www.oberstaufen.de/daheim

Kampagne Oberstaufen „macht sich gricht“
Schon jetzt bereiten sich die Beherbergungsbetriebe, Einzelhändlern und Freizeiteinrichtungen in Oberstaufen im Allgäu auf die Zeit vor, in der wieder gereist werden darf. Und das mit Kreativität und neuen Angeboten, die Oberstaufener nennen das: „sich gricht mache“.
Dabei entstehen kurze Videos mit dem Hashtag ‚mirsindgricht, die auf Youtube, Facebook und Instagram zeigen, was sich alles im Ort tut.

Taschenweise gute Laune
Ein Video zeigt die „Gute Laune to go“ Taschen vom Stroembergs Nordic Style Shop. Mit viel Freude, Fleiß und Farbe sind so die Taschen entstanden, die auch im Onlineshop von Oberstaufen zu kaufen sind. Stroembergs ist ein Laden für modernes Wohndesign und ein No-Concept-Store für alle, die Freude an schönen Dingen haben.

Neuer Spielplatz für Gipfelstürmer
Richtig schön gemacht wird aktuell der neue Erlebnisspielplatz „kleine Alp“, ein kurzes Video zeigt die perfekte Rasenpflege. Der Spielplatz liegt im Kurpark Oberstaufen und ist seit letztem Jahr zugänglich. Unterteilt ist er in drei Bereiche: „Kleine Alp“, „Kleines Alpwasser“ und „Gipfelstürmer“ – sie bieten für Kinder jeden Alters spannende Attraktionen.
Außerdem ist ein weiterer Abschnitt im Kurpark bereits im Umbau. Kurgäste, Besucher und Einheimische können sich in Zukunft beispielsweise auf eine Erweiterung der Minigolfanlage sowie die Erneuerung der Rundwege, den Neubau einer Musikbühne sowie neue Sitzbänke und Sonnenliegen freuen.

Von Zuhause aus mit Theo wandern
Mit Theo, einem echten Oberstaufener Original, kann man auch weiterhin auf Tour in Oberstaufen sein. Theo ist ausgebildeter Natur- und Landschaftsführer, Kulturlandschaftsführer und Klimatherapeut und nimmt die Besucher derzeit virtuell mit auf Wanderungen, Naturerlebnis-Spaziergänge oder Kräuterwanderungen durch Oberstaufen. Aufgrund der aktuellen Situation ist dies nicht wie üblich an sechs Tagen der Woche möglich, sondern an ausgewählten Tagen. Die Termine findet man im Vorfeld auf den verschiedenen Social Media Kanälen.

Zahlreiche Videos liefern so Inspirationen für den nächsten Oberstaufen-Urlaub auf Facebook, Instagram und www.oberstaufen.de/geschichten.


Pressebilder


Download der Presseinformationen

Pressemitteilung als PDF-Datei
(231,01 kB)


Pressekontakt

Nina Genböck
nina.genboeck@genboeckpr.de
Tel.: 030 22487701

Sie suchen weiteres Bildmaterial?

Zum Bildarchiv

Oberstaufen steht unter anderem für das allseits bekannte ganzheitliche Naturheilverfahren Schrothkur – eine Fastenkur, die der schlesische Arzt Johann Schroth im 19. Jahrhundert entwickelte und die man heute als Detox-Kur mit verschiedenen Anwendungen und veganer Ernährung beschreiben kann.

Aber Oberstaufen hat noch viel mehr zu bieten. Im Sommer etwa Wanderwege auf drei Ebenen – von Wandermöglichkeiten in den Tallagen über Almenwanderungen bis zum Premiumwandern über hohe Gipfel. Außerdem gibt es die Möglichkeit einen Käser-Kurs zu belegen. Im Winter: natürlich Pistenspaß. Aber auch urige Berghütten, romantische Pferdeschlittenfahrten, Schneeschuhtouren und Winterwanderwege. Eben alles, was ein Allgäuer Wintermärchen ausmacht. Und nicht zu vergessen – die gute Allgäuer Küche, allen voran die beliebten Allgäuer Kässpatzen.

Zur Website

Oberstaufen im Allgäu - Weitere Pressemeldungen

In der neuen Podcast-Reihe HUIMAT-GSCHICHTLE berichten außergewöhnliche Menschen auf gut allgäuerisch über interessante Geschichten aus der Region.  © Oberstaufen Tourismus
13. November 2020

Neuer Podcast: HUIMAT-GSCHICHTLE Oberstaufen lässt Protagonisten Geschichten von Traditionen und aus der Heimat erzählen

In einer Zeit, in der die Reisemöglichkeiten stark eingeschränkt sind, erinnert man sich besonders gerne an schöne Urlaubsmomente. Es sind die Traditionen, die man vor Ort miterlebt hat oder beeindruckende Menschen, die spannende Geschichten der Region erzählen. Natürlich zählen auch aktive, sportliche Erlebnisse dazu – zum Beispiel ein Rückblick über die Entstehung der Skigebiete, der Bau der Bergbahnen und spannende Geschichten über die Ski-Pioniere und spektakuläre Weltcup-Rennen. Auf gut allgäuerisch sind das „HUIMAT-GSCHICHTLE“: Geschichten aus der Heimat für die Heimat und eben auch für die Gäste von Oberstaufen oder die, die sich durch die Geschichten inspiriert fühlen.

Mehr erfahren

Beitragsbild
4. September 2020

Kurznachrichten: AREA 47 – Villach – Faaker See – Ossiacher See – Oberstaufen

E-Mountainbike Abenteuer für Anfänger und Profis in den Ötztaler Alpen, neue Wandertaxis am Faaker See und Ossiacher See und der Oberstaufen SPRITZ als perfekter Ausklang eines spätsommerlichen Herbsttages: Die goldene Jahreszeit in der AREA 47, in der Region Villach – Faaker See – Ossiacher See und in Oberstaufen erlebt man am besten sportlich-aktiv oder genussvoll-entspannt.

Mehr erfahren

Wer seinen Oberstaufen-Urlaub so richtig genießen will, sollte einfach mal seinem Smartphone eine Auszeit gönnen. Die Erlebnisse für den Urlaub können Gäste schon vorab online buchen. © Oberstaufen Tourismus
17. Juli 2020

Den Oberstaufen-Urlaub online vorbereiten und offline genießen

Oberstaufen ist die perfekte Mischung für einen Urlaub im Online- und Offline-Modus. Zuhause bequem online einchecken, vor Ort per Handy Naturabenteuer buchen – und mit der Gästekarte Oberstaufen PLUS Vieles gratis erleben.

Mehr erfahren

Vom 16. bis 19. Juli stehen in Oberstaufen Musik, Film, Sport, Kultur und Abenteuer beim Bergsommerfestival an oberster Stelle. © Oberstaufen Tourismus
25. Juni 2020

Oberstaufen: zweites Bergsommerfestival im Juli, Bergfest am Imberg mit Filmfestival, Rock und Pop

Mit dem Revival des Bergsommerfestivals wartet Oberstaufen zum zweiten Mal mit einem Gesamterlebnis inmitten des Naturparks Nagelfluhkette auf. Von 16. bis 19. Juli genießen die Besucher abendliche Rock-, Rap- und Blueskonzerte und außerdem Filmvorführungen mit der Adventure Award-Verleihung der European Outdoor Film Tour. Tagsüber darf in der Lagerfeuerküche gebrutzelt werden. Besonders bunt ist dieses Mal das Tagesprogramm. Es beinhaltet neben Bergsport, Wander-, Bike- oder Wildnisparcours auch ein Familienklettern, eine Fotopirsch durch den Naturpark Nagelfluhkette oder die Erkundung des Moor-Gebietes. Das 4-Tages-Fest findet an der Bergstation Imbergbahn und rund um den Imberg statt. Natürlich werden alle Corona-bedingten Sicherheitsvorkehrungen genau umgesetzt.

Mehr erfahren

Deutschlands einziges Schroth-Heilbad befindet sich in Oberstaufen. Die Kur hilft bei der Prävention, stabilisiert das Immunsystem und aktiviert die Selbstheilungsprozesse im Körper. © Oberstaufen Tourismus
5. Juni 2020

„Gsund bleibe“ in Oberstaufen: mit Schrothkur, Bewegung, Ruhe und Lebensfreude in die neue Tourismus-Saison

Gesund bleiben war wohl eines der wichtigsten Ziele in den letzten Wochen. Oberstaufen setzt darauf, dass die Gäste auch im Urlaub einiges für ihre Gesundheit tun können: Die bekannte Schrothkur bietet Prävention und mindert viele Krankheiten. Dazu gibt es in Oberstaufen ein breites Sportangebot, viel Ruhe und Erholung. Der Wohlfühlfaktor und der Urlaubsspaß kommen natürlich nicht zu kurz. Diese Mischung ist in Oberstaufen mit dem Wunsch „Gsund bleibe“ verbunden.

Mehr erfahren