Graz Tourismus

Graz ist nicht nur die Landeshauptstadt der Steiermark, sondern auch zweitgrößte Stadt Österreichs. Die Altstadt, die von der Mur durchflossen wird, und das Schloss Eggenberg sind Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Trotz der vielen alten Gebäude und Schutzzonen ist Graz seit 2011 auch UNESCO City of Design. Besonders beeindruckend sinddas moderne Grazer Kunsthaus, auch „friendly alien“ genannt, die Murinsel, eine schwimmende Plattform aus Glas und Stahl, und das neue unterirdische Besucher-Zentrum des Joanneumsviertels. Darüber können nun die Neue Galerie Graz, die Multimedialen Sammlungen, das Naturkundemuseum des Universalmuseum Joanneum und die Steiermärkische Landesbibliothek erreicht werden.

Graz ist im Übrigen auch GenussHauptstadt. Das heißt, es gibt zahlreiche kulinarische Führungen durch die Stadt, viele gute Restaurants und Geschäfte, die typische steirische Produkte verkaufen, wie Kürbiskernöl, Käferbohnen, steirischen Wein und vieles mehr. Außerdem gibt es Kochkurse und spezielle Kulinarik-Events.



Pressemitteilungen

Beim Trüffelfestival in Graz, vom 2. bis 4. November 2018, kann man Trüffel aus aller Welt verkosten - auf dem Markt und bei speziellen Trüffel-Menüs in Restaurants, die Partnerbetriebe der GenussHauptstadt sind.  © Graz Tourismus/Schiffer
4. Oktober 2018

NEU: Trüffelfestival in Graz. Die GenussHauptstadt feiert ihr 10-jähriges Jubiläum – mit Trüffel-Wanderungen, einem Trüffel-Markt und vielen Gerichten rund um die edle Knolle

Graz, die GenussHauptstadt Österreichs, hat seit Kurzem eine kulinarische Sensation mehr: den Graz Trüffel. Geerntet werden die unterirdisch wachsenden Edelpilze in den Grazer Stadtwäldern mit Hilfe der ausgebildeten Trüffel-Hunde Irma, Pompeia und Camouflage. Sie sind auch dabei, wenn Gäste bis Anfang November an geführten Trüffel-Wanderungen teilnehmen. Im Rahmen der Jubiläumsfeiern „10 Jahre GenussHauptstadt“ findet vom 2. bis 4. November 2018 erstmals auch ein Trüffelfestival statt: mit einem internationalen Trüffel-Markt, Trüffel-Auktionen und vielen speziellen Gerichten rund um die edle Knolle.

Mehr erfahren

Pressebilder

Uhrturm © Graz Tourismus Harry Schiffer
Murinsel © Graz Tourismus
Lange Tafel der Genuss-Hauptstadt © Graz Tourismus
Kunsthaus © Graz Tourismus
Jazz Schlossberg © Graz Tourismus Tom Lamm
14 Weihnachtsmärkte finden im Advent in Graz statt, einer davon auch auf dem Schlossberg, wo das Grazer Wahrzeichen, der Uhrturm steht. © Graz Tourismus/Tom Lamm
In der Kinderwelt am Karmeliterplatz gibt es unter anderem viel Platz für kleine Eisprinzessinen und Eisprinzen. © Winterwelt/Friesinger
Die überlebensgroße Eiskrippe wird aus 45 Tonnen Eis geschnitzt. Sie steht im Landhaushof. © Graz Tourismus/Fischer
Auf den sehr unterschiedlichen Adventsmärkten findet jeder ein passendes Weihnachtsgeschenk. © Graz Tourismus/Harry Schiffer
Weihnachtsmarkt in Semriach, nördlich von Graz. © Graz Region/Tomm Lamm
Stadtleben -® Werner Krug
Graz ist bekannt für gutes Essen. Schinken, Käferbohnen, Kürbiskernöl - zahlreiche Spezialitäten bietet die Steiermark. © Graz Tourismus/Werner Krug
Genießen kann man beim neuen Food Festival in Graz nicht nur das Essen und die Getränke, sondern auch den Blick über die Stadt. © Graz Tourismus/Tom Lamm
Lange Tafel der GenussHauptstadt Graz (c) Graz Tourismus - Harry Schiffer
Gut gefüllte Picknickkörbe kann man in Graz beispielsweise im Feinkostladen Frankowitsch kaufen. © Graz Tourismus/Tom Lamm
Zur Langen Tafel bekommen rund 750 Gäste mitten auf dem Grazer Hauptplatz ein 5-Gang-Menü serviert. © Graz Tourismus/Werner Krug
Starkoch Johann Lafer wird in seinem ehemaligen Ausbildungsbetrieb Gösser Bräu kochen. © Werner Krug
Uhrturm (c) Graz Tourismus - Markus Spenger
harald-irka_C_MonikaReiter