Presseinformationen unserer Kunden:
Download aller Texte und Fotos

Die Sonne hinter den Bergen aufgehen zu sehen gehört zu den ganz besonderen Dingen, die man im Herbst in Tirol erleben kann, Auf dem Sechszeiger im Pitztal kommt man dafür auch mit der Gondel. © Hochzeiger Bergbahnen
26. Juli 2017

Herbst in Tirol: 5 Tipps für außergewöhnliche Natur-, Kultur- und Kulinarik-Erlebnisse

Wer im Herbst nach Tirol fährt, kann viel erleben, von traditionellen Festen über Wanderungen mit oftmals guter Fernsicht und köstliche Tiroler Speisen bis hin zu Kunst und Kultur. Fünf Vorschläge für besonders schöne Herbst-Aktivitäten in Tirol:

Mehr erfahren

Beim Blobben liegt oder sitzt man auf einem riesigen Luftkissen und wird dann in hohem Bogen in den Badesee katapultiert. © AREA 47
25. Juli 2017

“I’m rafting in the rain…” – Die AREA 47 ist eine der coolsten Schlechtwetter-Alternativen für Tirol-Urlauber

Ja, auch in Tirol regnet es im Sommer. Selten, aber doch. Wer sich auf einen Wanderurlaub eingestellt hat, der muss deshalb aber noch kein spannendes Outdoor-Erlebnis verpassen. Denn die AREA 47 am Eingang des Ötztals ist eine prima Schlechtwetter-Alternative. Schließlich machen Raften auf dem Inn oder Blobben im Badesee auch bei Regen Spaß. Und nass wird man ja sowieso.

Mehr erfahren

Im E-Trial-Park vom Kinderhotel Galtenberg üben Kinder ihre Geschicklichkeit.  © Alpbachtal Seenland Tourismus
12. Juli 2017

Neue Familienhits im Alpbachtal Seenland: Ein Alpine Coaster, ein Generationenspielplatz und ein E-Trial-Park für Kinder

Von coolen Spielplätzen bis zu tollen Betreuungsangeboten – zahlreiche Angebote für Kinder gab es auch bisher schon im Alpbachtal Seenland. Im Sommer 2017 kommen aber nun drei neue, ganz besondere Attraktionen hinzu: Am Wiedersbergerhorn eröffnet ein Alpine Coaster, in Münster gibt es einen Spielplatz, auf dem sich Jung und Alt gemeinsam austoben können, und im Kinderhotel Galtenberg dürfen Kinder einen Helm aufsetzen und auf E-Trials (Mini-Motorräder für Geschicklichkeitstraining) durch einen Parcours fahren.

Mehr erfahren

Genießen kann man beim neuen Food Festival in Graz nicht nur das Essen und die Getränke, sondern auch den Blick über die Stadt. © Graz Tourismus/Tom Lamm
21. Juni 2017

Graz feiert Österreichs neuestes Food Festival: Nose-to-tail-Dinner, Jahrgangssardinen und der perfekte Kaffee

Die GenussHauptstadt Graz bekommt ein neues Food Festival und beweist damit, dass der Titel mehr als gerechtfertigt ist. Vom 12. bis 19. August 2017 können Gäste ein einzigartiges Gourmet-Programm erleben, mit kulinarischen Stadtführungen und Straßenbahnfahrten, verschiedenen Workshops zu den Themen Cocktails, Kaffee oder Süßes, Picknick, Dinner Blind Dates oder einer Food-Film-Reihe. Höhepunkt ist die Lange Tafel, ein Abendessen für rund 750 Personen mitten im Stadtzentrum.

Mehr erfahren

Malerisch über dem Drachensee liegt die Coburger Hütte auf 1.920 Metern. © Tiroler Zugspitz Arena/Birgit Linder
20. Juni 2017

Die Schutzhütten des Deutschen Alpenvereins in den Tiroler Bergen. Teil 5: Die Coburger Hütte – einfach aber modern und mit Blick auf die Zugspitze

Bereits vor über hundert Jahren bauten unterschiedliche Sektionen des Deutschen Alpenvereins Schutzhütten in Tirol. 132 Hütten betreibt der DAV heute in Tirol. Bayern, Baden-Württemberg, Sachsen, Nordrhein-Westfalen oder Berlin gaben ihren Schutz- und Wanderhütten Namen ihrer Städte. Die Coburger Hütte wurde 1901 eröffnet und mauserte sich von einer ganz einfachen Schutzhütte zu einer immer noch einfachen, aber modernen und sympathischen Bergsteigerhütte mit Tagungsraum und Halbpension.

Mehr erfahren

Auf 2.220 Meter liegt das Württemberger Haus in einem Kessel des Obermedriol in den Lechtaler Alpen.
14. Juni 2017

Die Schutzhütten des Deutschen Alpenvereins in den Tiroler Bergen. Teil 4: Das Württemberger Haus – fünf Stunden Aufstieg zur Outdoordusche

Bereits vor über hundert Jahren bauten unterschiedliche Sektionen des Deutschen Alpenvereins Schutzhütten in Tirol. 132 Hütten betreibt der DAV heute in Tirol. Bayern, Baden-Württemberg, Sachsen, Nordrhein-Westfalen oder Berlin gaben ihren Schutz- und Wanderhütten Namen ihrer Städte. Das 1924 erbaute Württemberger Haus in den Lechtaler Alpen ist nur zu Fuß zu erreichen und wird zwei Mal pro Saison mit dem Helikopter versorgt. Es punktet vor allem mit seinem familiären Service.

Mehr erfahren

Bein TANZ:FEST Gastein gibt es auch Boogie-Kurse. © TVB Bad Hofgastein
12. Juni 2017

Gastein im Boogie-Tango-Walzer-Takt. Tanzkurse und Workshops beim TANZ:FEST Gastein

Salsa, Tango, Walzer oder Cha-Cha-Cha – vom 6. bis 9. Juli 2017 wird in Gastein das Tanzbein geschwungen. Beim TANZ:FEST lernen die Teilnehmer in speziellen Kursen und Workshops neue Stile kennen oder können sich in bereits bekannten Tänzen verbessern. Erholen kann man sich nach dem Tanz-Workout am besten in den Thermen oder bei einer Wanderung in den Bergen.

Mehr erfahren

Das Kölner Haus liegt auf 1.965 Meter an der Bergstation der Serfauser Komperdellbahn. © Kölner Haus
7. Juni 2017

Die Schutzhütten des Deutschen Alpenvereins in den Tiroler Bergen. Teil 3: Das Kölner Haus – Halver Hahn und Rosenmontag oberhalb von Serfaus

Bereits vor über hundert Jahren bauten unterschiedliche Sektionen des Deutschen Alpenvereins Schutzhütten in Tirol. 132 Hütten betreibt der DAV heute in Tirol. Bayern, Baden-Württemberg, Sachsen, Nordrhein-Westfalen oder Berlin gaben ihren Schutz- und Wanderhütten Namen ihrer Städte. 1929 wurde das Kölner Haus oberhalb von Serfaus erbaut. Heute ist es sowohl für Skifahrer als auch für Wanderer ein beliebter Dreh- und Angelpunkt. Und wenn die Rheinländer im Juli zur Kölner Bergwoche kommen, ist es fast so schön wie zu Karneval am Rhein.

Mehr erfahren

Auf dem größeren Thermalwasser Badesee wird man auch Stand Up Paddeling machen können. © Alpentherme Gastein
2. Juni 2017

Gastein: Österreichs erste Thermalwasser Badeseen eröffnen in der Alpentherme

Das Gasteinertal ist bekannt für sein Thermalwasser. Mit einem Teil der rund fünf Millionen Liter heißen Wassers, die dort täglich aus dem Graukogel entspringen, werden ab Juli 2017 zwei neue Seen in der Alpentherme in Bad Hofgastein gespeist. Der kleinere See ist zum Entspannen nach der Sauna gedacht. Im größeren kann man richtig schwimmen oder SUP betreiben.

Mehr erfahren

Manchmal trifft man dabei den Partner fürs Leben. © Franz Gerdl
1. Juni 2017

Österreichs Wanderdörfer – Urlaubsangebote für Singles und Alleinreisende

Alleine wandern kann wunderschön sein. Oft allerdings ist ein Urlaub für eine einzelne Person teurer als für jemanden, der als Paar verreist und sich ein Zimmer teilt. In Österreichs Wanderdörfern ist das glücklicherweise anders. In einigen Hotels ist in bestimmten Zeiträumen der Einzelzimmerzuschlag abgeschafft. Und manch einer findet vor Ort einen anderen Alleinreisenden für künftige gemeinsame Wanderungen.

Mehr erfahren

Die Dresdner Hütte liegt auf 2.308 Metern im Stubaital © Dresdner Hütte
29. Mai 2017

Die Schutzhütten des Deutschen Alpenvereins in den Tiroler Bergen. Teil 2: Die Dresdner Hütte – vor 142 Jahren die erste Schutzhütte im Stubaital

Bereits vor über hundert Jahren bauten unterschiedliche Sektionen des Deutschen Alpenvereins Schutzhütten in Tirol. 132 Hütten betreibt der DAV heute in Tirol. Bayern, Baden-Württemberg, Sachsen, Nordrhein-Westfalen oder Berlin gaben ihren Schutz- und Wanderhütten Namen ihrer Städte. So wurde bereits im August 1875 die Dresdner Hütte als erste Schutzhütte im Stubaital und als zwanzigste Hütte des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins eingeweiht. Sie erlebte eine wechselvolle Geschichte: von den Um- und Ausbauten seit den 1920er-Jahren bis zur Eröffnung des Gletscher-Skigebietes und damit der Erschließung einer völlig neuen Gästeschicht im Winter.

Mehr erfahren

Bei Wanderungen auf die Berge öffnen sich wunderbare Panoramaausblicke auf das Alpbachtal. © Alpbachtal Seenland Tourismus
24. Mai 2017

Almrosenblüte im Alpbachtal Seenland: Wenn die Berge in zartem Pink strahlen

Das Frühjahr ist die Zeit der Almrosen. In einem zarten Altrosa blühen die Sträucher auf den Bergen bis in den Juli hinein. Wer jetzt im Alpbachtal wandern geht, erlebt diese außergewöhnliche Naturschönheit bei geführten Bike & Hike Touren und einem großen Almrosenfest.

Mehr erfahren

1 2 3 6