Graz Tourismus

Graz ist nicht nur die Landeshauptstadt der Steiermark, sondern auch zweitgrößte Stadt Österreichs. Die Altstadt, die von der Mur durchflossen wird, und das Schloss Eggenberg sind Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Trotz der vielen alten Gebäude und Schutzzonen ist Graz seit 2011 auch UNESCO City of Design. Besonders beeindruckend sinddas moderne Grazer Kunsthaus, auch „friendly alien“ genannt, die Murinsel, eine schwimmende Plattform aus Glas und Stahl, und das neue unterirdische Besucher-Zentrum des Joanneumsviertels. Darüber können nun die Neue Galerie Graz, die Multimedialen Sammlungen, das Naturkundemuseum des Universalmuseum Joanneum und die Steiermärkische Landesbibliothek erreicht werden.

Graz ist im Übrigen auch GenussHauptstadt. Das heißt, es gibt zahlreiche kulinarische Führungen durch die Stadt, viele gute Restaurants und Geschäfte, die typische steirische Produkte verkaufen, wie Kürbiskernöl, Käferbohnen, steirischen Wein und vieles mehr. Außerdem gibt es Kochkurse und spezielle Kulinarik-Events.



Pressemitteilungen

14 Weihnachtsmärkte finden im Advent in Graz statt, einer davon auch auf dem Schlossberg, wo das Grazer Wahrzeichen, der Uhrturm steht. © Graz Tourismus/Tom Lamm
25. Oktober 2017

Weihnachtszeit und Jahreswechsel in Graz: 14 Adventsmärkte, ein Weihnachts-Open-Air-Theater und eine Silvesterfeier für Singels

Die Vorweihnachtszeit ist auch in Graz eine der schönsten. Viele ganz unterschiedliche Adventsmärkte befinden sich in Laufnähe in der Innenstadt, es gibt extra Angebote für Kinder und aus Eis wird eine riesige Krippe geschnitzt. Vor den Toren der Stadt, in Semriach, führen die Einwohner erstmals die Herbergssuche als Schauspiel mitten im Ort auf. Zu Silvester sind in Graz dann Singles, Bauern und Gourmets besonders gut aufgehoben.

Mehr erfahren

Genießen kann man beim neuen Food Festival in Graz nicht nur das Essen und die Getränke, sondern auch den Blick über die Stadt. © Graz Tourismus/Tom Lamm
21. Juni 2017

Graz feiert Österreichs neuestes Food Festival: Nose-to-tail-Dinner, Jahrgangssardinen und der perfekte Kaffee

Die GenussHauptstadt Graz bekommt ein neues Food Festival und beweist damit, dass der Titel mehr als gerechtfertigt ist. Vom 12. bis 19. August 2017 können Gäste ein einzigartiges Gourmet-Programm erleben, mit kulinarischen Stadtführungen und Straßenbahnfahrten, verschiedenen Workshops zu den Themen Cocktails, Kaffee oder Süßes, Picknick, Dinner Blind Dates oder einer Food-Film-Reihe. Höhepunkt ist die Lange Tafel, ein Abendessen für rund 750 Personen mitten im Stadtzentrum.

Mehr erfahren

Lange Tafel der Genuss-Hauptstadt © Graz Tourismus
3. März 2017

Neuigkeiten aus Graz: Es tut sich was in der Stadt für Kultur- und Kulinarik-Freunde

Die GenussHauptstadt legt sich ins Zeug für seine Gäste. Auch 2017 gibt es neue Angebote wie etwa Menüs speziell für Theater- und Operngänger, neue Verkostungsveranstaltungen, ein Food Festival zur Langen Tafel und ein neues Hotel im Trendbezirk Lend.

Mehr erfahren

Pressebilder

Uhrturm © Graz Tourismus Harry Schiffer
Murinsel © Graz Tourismus
Lange Tafel der Genuss-Hauptstadt © Graz Tourismus
Kunsthaus © Graz Tourismus
Jazz Schlossberg © Graz Tourismus Tom Lamm
14 Weihnachtsmärkte finden im Advent in Graz statt, einer davon auch auf dem Schlossberg, wo das Grazer Wahrzeichen, der Uhrturm steht. © Graz Tourismus/Tom Lamm
In der Kinderwelt am Karmeliterplatz gibt es unter anderem viel Platz für kleine Eisprinzessinen und Eisprinzen. © Winterwelt/Friesinger
Die überlebensgroße Eiskrippe wird aus 45 Tonnen Eis geschnitzt. Sie steht im Landhaushof. © Graz Tourismus/Fischer
Auf den sehr unterschiedlichen Adventsmärkten findet jeder ein passendes Weihnachtsgeschenk. © Graz Tourismus/Harry Schiffer
Weihnachtsmarkt in Semriach, nördlich von Graz. © Graz Region/Tomm Lamm